Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationen zum Onlinekauf

 

1. Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Informationen gelten für alle Verträge, die über den Online-Shop unter www.update4home.de abgeschlossen werden. Anbieter und Verkäufer ist die update4home e.K., im Weiteren bezeichnet als update4home, vertreten durch Ihren Geschäftsführer Herrn Joshua Rolef, Königsberger Str. 135, D - 47809 Krefeld, („update4home“) eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Krefeld unter HRA 6422, Tel. 02151/5088790, Email: info[at]update4home.de. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen eines Kunden erkennt update4home nur an, wenn update4home diesen Bedingungen schriftlich zugestimmt hat. Dies gilt auch, sofern update4home den Auftrag eines Kunden in Kenntnis entgegenstehender oder abweichender Bedingungen vorbehaltslos ausführen sollte. Das Produktangebot in unserem Onlineshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen,...

... ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB) und

... ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).

 

Die Verträge mit dem Kunden werden ausschließlich in deutscher Sprache geschlossen. Dieses Dokument ist jederzeit auf der Webseite www.update4home.de einsehbar. 

 

2. Zustandekommen des Kaufvertrags

Die im update4home.de-Shop angebotenen Waren stellen noch kein bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, diese bei update4home.de zu bestellen. Im Rahmen des Bestellvorgangs gibt der Kunde ein bindendes Angebot ab. Unsere Angebote im Onlineshop sind unverbindlich. Der Vertrag kommt erst durch gesonderte Annahme von update4home zu Stande. Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde per Email eine Eingangsbestätigung. Dieses stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme erfolgt durch Veranlassung der Warenlieferung – jeweils spätestens innerhalb von 8 Werktagen nach Eingang der Bestellung. Ist Vorkasse vereinbart, kommt der Vertragsschluss bereits mit Zahlungseingang zu Stande. Update4home ist berechtigt, Angebote von Kunden ohne Begründung abzulehnen. Bestellungen mit Lieferadressen außerhalb Deutschlands sind nicht möglich.

 

3. Bestellvorgang

Durch Auswahl der Ware gelangen diese in den virtuellen Warenkorb. Im Online Warenkorb besteht die Möglichkeit, durch Klicken des Buttons „Warenkorb“ einzelne Waren zum persönlichen Warenkorb hinzuzufügen. Unter der Rubrik „Warenkorb“ sind sämtliche ausgewählte Produkte einschließlich der für den Versand anfallenden Kosten sowie der Gesamtbetrag einsehbar. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einzelne Positionen oder den gesamten Warenkorb zu löschen. Die Abgabe der Bestellung ist nach Eingabe der erforderlichen persönlichen Daten und Klicken des Buttons „Kaufen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses möglich. Mit Klicken des Buttons „Kaufen“ wird ein verbindliches Kaufangebot abgegeben.

Nach Eingang der Bestellung erhält der Kunde per Email eine Eingangsbestätigung. Dieses stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme erfolgt durch Veranlassung der Warenlieferung – jeweils spätestens innerhalb von 8 Werktagen nach Eingang der Bestellung. Ist Vorkasse vereinbart, kommt der Vertragsschluss bereits mit Zahlungseingang zu Stande. Update4home ist berechtigt, Angebote von Kunden ohne Begründung abzulehnen.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die gelieferten Produkte im Eigentum von update4home.de

Bestellungen mit Lieferadressen außerhalb Deutschlands sind nicht möglich.

 

4. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, update4home e.K., Königsberger Str. 135, D-47809 Krefeld, Telefon: 0251-5088790, E-Mail: info[at]update4home.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
 

Widerruf-Mustertext
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

update4home e.K.
Königsberger Str. 135
D-47809 Krefeld
Email: info[at]update4home.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den

Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

---------------------------------------
(*) Unzutreffendes streichen.

 

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, das Sie eine andere  Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens 14 Tage ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Update4home kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren wieder zurückerhalten wurden oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.


Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften oder Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

5. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufs

Übt ein Verbraucher sein Recht auf Widerruf aus, so hat er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen. Dies gilt sowohl für Paket- als auch Speditionsware.
 

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt Eigentum von update4home, bis der Kaufpreis vom Kunden vollständig gezahlt wird. Sofern der Kunde Kaufmann ist, geht das Eigentum an der gekauften Ware erst dann von Update4home auf den Kunden über, wenn der Kunde alle Forderungen aus der bestehenden Geschäftsverbindung mit update4home beglichen hat. Soweit der Eigentumsvorbehalt von Update4home an einer im kaufmännischen Geschäftsverkehr erworbenen Ware durch Weiterveräußerung, Verbindung oder Verarbeitung dieser Ware erlischt, tritt anstelle der bisherigen Vorbehaltsware die neue Sache oder die durch Verwendung der Ware entstehende Forderung.
 

7. Kaufpreis und Zahlungsbedingungen

Der jeweils im Laufe des Bestellvorgangs ausgewiesene Gesamtkaufpreis wird nach Abgabe des Angebots des Kunden und Annahme durch update4home zur Zahlung fällig. Es stehen die jeweils im Bestellvorgang ausgewiesenen Zahlungsweisen zur Verfügung.

Alle angegeben Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Gegebenenfalls darüber hinaus anfallende Liefer-, Verpackungs- und/oder Versicherungskosten werden ebenfalls angegeben und sind vom Kunden zu tragen. Der Kunde ist nicht zum Skontoabzug berechtigt.

 

Die Versandkosten der Lieferung werden gesondert berechnet und betragen bei Lieferung innerhalb Deutschlands bis zu einem Bestellwert bis 49,99 € pauschal 2,95 €, ab einem Bestellwert von 50 €  übernimmt update4home die Versandkosten, ausgenommen sind Waren, die per Spedition geliefert werden. Der Versand erfolgt durch DPD und UPS oder per Spedition. 

Die Aufrechnung gegen Forderungen von update4home ist ausgeschlossen, sofern die Gegenforderung nicht unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist. Der Kunde ist zur Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten nur insoweit befugt als seine Ansprüche auf demselben Vertragsverhältnis beruhen. 

Die Bezahlung erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Der Kunde kann nach seiner Wahl über die im Bestellprozess zur Verfügung gestellten Zahlungsweisen bezahlen. Kommt ein Vertrag nicht zustande, wird der bereits gezahlte Kaufpreis unverzüglich zurückerstattet. 

 

8. Lieferung/Teilleistungen/Gefahrübergang

Update4home ist zur vorzeitigen und/oder teilweisen Lieferung berechtigt, versucht jedoch stets, eine Bestellung durch eine zusammenhängende Lieferung abzuwickeln. Ist der Kunde kein Verbraucher, trägt er das Transportrisiko. Durch eventuelle Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt. Teillieferungen sind ausgeschlossen, wenn Sie für den Kunden nicht zumutbar sind.

Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen.

Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

Die Lieferzeit beträgt bei Verfügbarkeit des Artikels im Lager, in der Regel 2-5 Tage bei Sendungen innerhalb Deutschlands und zwischen 7-21 Tagen bei Sendungen ins Ausland.

Lieferungen per Spedition werden grundsätzlich mit einem Liefertermin versehen.

Eine Versicherung gegen Transportschäden, Transportverluste oder Bruch erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden zu seinen Lasten und auf seine Rechnung. Transportschäden und Fehlmengen müssen unverzüglich nach Eintreffen der Sendung durch Warenbestandsaufnahme oder gleichartige Beweismittel festgestellt und auf den Begleitpapieren (Frachtbrief, Lieferschein u. Ä.) bescheinigt werden.

Sollte es aufgrund von Nicht-Antreffen des Kunden zu einer Zweitzustellung kommen, so werden dem Kunden diese nachträglich in Rechnung gestellt.

Internationale Kosten nur auf Anfrage. Bei Inseln (national und international) zzgl. Individuellem Inselzuschlag.

         Nachträgliche Änderungs- und Ergänzungswünsche des Kunden verlängern die Lieferfrist bzw. den Liefertermin angemessen.

 

9. Gewährleistung

Es gelten bei Mängeln die gesetzlichen Gewährleistungsrechte mit der Maßgabe, dass update4home, soweit der Kunde kein Verbraucher ist, nach eigenem Ermessen zur Nachbesserung oder Lieferung einer mangelfreien Sache berechtigt ist. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei neuen Waren zwei Jahre, bei gebrauchten Waren ein Jahr. Ist der Kunde Unternehmer, gilt abweichend davon stets eine Gewährleistungsfrist von einem Jahr. Ist der Kunde Unternehmer, gelten ferner die handelsrechtlichen Untersuchungs- und Rügepflichten uneingeschränkt.

 

10. Haftung

  • Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit unbeschränkt. Für einfache Fahrlässigkeit - außer in Fällen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit - haften wir nur, sofern wir wesentliche Vertragspflichten, sogenannte Kardinalspflichten verletzen. Die Haftung ist begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
  • Die Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden, Produktions- und Nutzungsausfall, entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen und Vermögensschäden wegen Ansprüchen Dritter, ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit - außer im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit - ausgeschlossen.
  • Vorstehende Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten jedoch nicht für eine gesetzlich zwingend vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung (z.B. gemäß Produkthaftungsgesetz) oder die Haftung aus einer verschuldensunabhängigen Garantie.
  • Soweit die Haftung nach den vorstehenden Absätzen a. und b. ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Vertreter, Organe und Erfüllungsgehilfen.

 

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann iSd. § 1 Abs. 1 des Handelsgesetzbuches (HGB), eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so sind die Gerichte in Krefeld für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem betreffenden Vertragsverhältnis ausschließlich zuständig. In allen anderen Fällen können wir oder der Kunde Klage vor jedem aufgrund gesetzlicher Vorschriften zuständigen Gericht erheben.

 

12. Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Krefeld.

 

 

Hinweise gemäß Batteriegesetz (BattG)


Da wir Batterien und Akkus bzw. solche Geräte verkaufen, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit beeinträchtigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink und Mangan oder Nickel und werden wieder verwertet. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen) unentgeltlich zurückgeben. Die durchgekreuzte Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen.